Es ist lange her, sehr lange, dass Michael Oertel mit dem Fotografieren und dann auch dem Entwickeln/Bearbeiten der Fotos begann. Um die Filme wirklich im Dunkel aus der Kamera in die Entwicklerdose zu bringen, ließ er sich von seinem großen Bruder im Kleiderschrank der Eltern einschließen. Auf entsprechende Klopfzeichen erfolgte die „Befreiung“. Eisern sparte er Groschen für Groschen im ersten Lehrjahr Teile des Entgeltes, um sich dann nach einem dreiviertel Jahr eine „EXA 1C“ mit zusätzlichem Prismeneinsatz zu kaufen. Mit dieser, seiner großen Liebe entstanden unzählige schwarz/weiß Fotos, mit diesem Apparat wurde über 20 Jahre experimentiert, unzählige Filme belichtet. 2005 wurde Oertel von seiner, nunmehr alten Liebe jäh getrennt, die von einem spanischen Dieb gestohlen wurde.

 

Michael Oertel fotografiert häufig die bewahrenswerte Natur in ihrer Schönheit im Detail und Skurriles. Im Jahre 2009 entstand nunmehr die erste Fotogeschichte zum Thema „Armut“. Die Arbeiten dazu wurden von einem Fernsehteam der Sendung „artour“ begleitet, sowohl für den „1. Sächsischen Kunstpreis für Toleranz und Demokratie“ vorgeschlagen. Konzepte für weitere Fotogeschichten warten auf die Umsetzung.    

Edgars_Geraubte Kindheit!

Galerie ansehen

Edgars_BANK

Galerie ansehen

Edgars Andalusien

Galerie ansehen

Edgars Welt

 

Galerie ansehen

Edgars neue Welt: Einsamkeit!

 

Galerie ansehen

EDGARS_Feiertage feiern

 

Galerie ansehen

Edgars Außenseiter

 

Galerie ansehen

Edgars-www.

 

Galerie ansehen

Edgars Licht

 

Galerie ansehen

Edgars_große Freiheit

Galerie ansehen

Bruckhausen

Galerie ansehen

Aus der Leere ins Licht

Edgars_Mensch.Tür.Leere.

 

 

Galerie ansehen

Edgars Welt mit Sofa

 

 

Galerie ansehen

Edgars WaeNDE

 

Galerie ansehen

NOR_WEGEN_EDGARS_FAR_BEN

 

Galerie ansehen

Unterstützer für die einzelnen fotographischen Werke/Arbeiten sind sehr gern gesehen!

Anfragen nach Ausstellungen werden unter Kontakt gern entgegengenommen!

Rechteabkauf für einzelne Fotos und Auftragswerke auf Anfrage.

 

Ebenso können Sie Fotos über diese Seite beziehen. Die Fotos werden standartgemäß als Leinwand in den Abmessungen 80 x 60 cm angefertigt und geliefert. Eine Leinwand kostet 150,00 € (netto) zzgl. Versand. Ebenso gibt es die Fotos als Poster (matt oder glänzend) in den Formaten zwischen A2 bis A0. (20 €, 30 € und 40 € zzgl. MwSt. und Versand). Alle Fotos sind gesiegelt und mit einem Echtheitszertifikat versehen. Auf Wunsch werden die Fotos handsigniert.

 

Darüber hinaus kann jedes Foto auf anderem Material mit anderen Abmessungen gebracht und somit bestellt werden. Rückfragen über die Möglichkeiten und Preise über die Kontaktseite.